Home Aktuelles Wir über uns Krankheitsbilder Aufnahme in die Klinik Therapie Lage Links Impressum Kontakt



Unbenanntes Dokument

Ziel


Ziel der stationären Therapie ist die Bewältigung des Leidens an Tinnitus, Hyperakusis und Phonophobie durch verschiedene Formen der kognitiven Verhaltenstherapie und der Hörtherapie. Durch die Kombination von Interventionen wie Entspannung, Einstellungs- und Verhaltensänderung sowie selektiver Aufmerksamkeitslenkung wird die psychische und physische Belastung vermindert. Der Kreis aus Krankheitssymptom, Aufmerksamkeits-zuwendung, dysfunktionaler Bewertung, Stressreaktion und Verstärkung kann so durchbrochen werden.
     
     
     
Sprache :
Deutsch | Romanisch
Italienisch | Französisch